Mitfahren

Interessierte Freiwillige gesucht!

Um die reale Situation auf dem Mittelmeer besser simulieren zu können ist es notwendig, das Boot mit möglichst vielen Menschen zu füllen. So erzeugte Satellitendaten bedeuten einen großen Mehrwert für die anschließende Auswertung.

Aus diesem Grund werden drei Ausfahrten angeboten, zu denen Freiwillige herzlich eingeladen sind. Gerne können auch weitere Menschen mit ins Boot geholt werden!


Darüber hinaus sind alle Arten von Gruppen, zum Beispiel LehrerInnen mit Schulklassen, jederzeit herzlich willkommen! Anfragen bitte an info@fluchtboot.de

 

Anmeldung zur Mitfahrt:

Informationen zur Fahrt:

Bitte mitbringen: Wasserfeste Schuhe oder Badeschlappen (keine High-Heels o.ä. das die Bootshaut verletzen könnte), schönes Wetter oder Regenschutz (Regenjacke/Poncho, keine Regenschirme)
Infos zu genauem Treffpunkt und Anreise: ..kommen per Mail
Vor Ort: Schwimmwesten für Erwachsene und Kinder
Der Ablauf: Nach kurzer Einleitung geht es 15 Minuten übers Wasser, gefolgt von einem 20minütigen Aufenthalt auf dem offenen Wasser, und die abschließende Rückfahrt. Dabei ist genug Zeit für Fragen und Diskussionen.
Die Aktionen werden ca. zwei Stunden dauern und jeweils gegen 18Uhr beginnen.